Presse und Medien

An dieser Stelle finden Sie meine veröffentlichte Presse als auch das Echo aus den Medien. Sie können sich einen Überblick über meine Pressemitteilungen verschaffen oder nachlesen, was die Medien über mich schreiben und veröffentlichen …

Wie Menschen ihre Präsenz steigern können

„Wie Sie dem geistigen Zapping entkommen und innerlich frei werden“
Die Innere Präsenz steigern und dadurch die Gedanken bewusster lenken!
Pressemitteilung im Fondsfrauen Karrierenetzwerk der Investmentfondsbranche am 03. April 2017

Der effektivste, produktivste und kraftvollste innere Zustand, in dem wir uns befinden können, ist Präsenz. Innere Präsenz ist ein Zustand höchster Wachsamkeit und Gegenwärtigkeit. Wir sind mit allen Sinnen anwesend und offen im Geist, vollkommen bewusst und klar. In diesem Zustand sind wir aufnahmefähig, konzentriert und mit einer ganz besonderen Energie verbunden, die uns mit unserem höchsten Potenzial in Kontakt bringt. Präsenz lässt uns teilhaben am unendlichen Quell der Möglichkeiten. In ihrem aktuellen Buch „Das WellenMUT Prinzip“ beschreibt Brigitta C. Kemner ausführlich, wie Menschen ihre Präsenz steigern können. Dadurch können sie kreativ sein und ihre Gedanken bewusst lenken. Ein auf diese Weise ruhiger und gelassener Geist gibt den Menschen ein Gefühl von Zufriedenheit und Freiheit. Einige Gedanken aus ihrem Buch fasst Brigitta C. Kemner für das Karrierenetzwerk der Investmentfondsbranche Fondsfrauen zusammen » WEITERLESEN

Kennzeichen eines echten Leaders

„Menschenführung funktioniert anders, als Geld zu managen!“
Qualitäten und Kennzeichen einer guten Menschenführung
Personality Interview im Mittelstand Wirtschaftsforum Agitano am 12. Oktober 2016

In der Vergangenheit orientierte sich Führung an klaren Hierarchien und vorgegebenen Strukturen. Diese Zeiten sind vorbei. Durch den zunehmenden Erfolgs- und Zeitdruck im Arbeitsleben verlieren immer mehr Führungskräfte und auch Mitarbeiter an Lebensqualität. Die Balance zwischen Arbeit und Privatleben geht oft völlig verloren. Die Veränderungen durch Globalisierung, Wettbewerbsdruck und Digitalisierung verlangen von Führungskräften neue Handlungsstrategien und -weisen. Der Anteil von Menschen, die aufgrund eines Erschöpfungszustands oder wegen Depressionen dem Unternehmen als Leistungsträger verlo- ren gehen, wächst ständig. Doch welche Wege brauchen Führungskräfte, um zukünftig leistungs- und entscheidungsfähig zu sein. Die Unternehmensführung befindet sich im Umbruch. Es sind neue Kompetenzen und Qualitäten sowie neue Formen des Denkens und Handelns gefordert. Menschenführung funktioniert anders, als Geld zu managen » WEITERLESEN

Personality Interview mit Oliver Foitzik

„Veränderung gelingt nur von innen nach außen“
Brigitta C. Kemner im Personality Interview
Personality Interview im Mittelstand Wirtschaftsforum Agitano am 5. Juli 2016

Brigitta C. Kemner hilft Ihren Klienten als Coach, Rednerin und Autorin bei der Erfüllung ihrer persönliche und beruflichen Ziele. Im Rahmen eines Personality Interviews sprachen wir mit Ihr über ihre Werte für eine erfolgreiche Zusammenarbeit, worauf es ihr beim Umgang mit ihren Klienten ankommt, was für sie Unternehmertum bedeutet und wie ein typischer Arbeitstag aussieht. Das Interview führte Oliver Foitzik, Herausgeber des Wirtschafts- und Mittelstandsmagazins AGITANO sowie Geschäftsführer der FOMACO GmbH. Schönen guten Tag Frau Kemner, bitte verraten Sie unseren Lesern in welchem Bereich Sie Expertin sind und was Sie genau machen? Ich bin Expertin für Menschen und nachhaltige Veränderung. In meiner täglichen Arbeit als Personal und Business Coach sind es immer wieder Themen wie Leistungskraft, Leadership, Selbstbalance und » WEITERLESEN

Neueröffnung Praxisräume

„Opening neuer Praxisräume in Düsseldorf Oberkassel“
TIME FOR A CHANGE
Pressemitteilung von Brigitta C. Kemner, Düsseldorf den 25. März 2016

Unter dem Motto „TIME FOR A CHANGE“ lädt Personal- und Business Coach Brigitta C. Kemner für Samstag, 02. April 2016, zwischen 13:00 und 15:30 Uhr zur Eröffnung ihrer neuen Praxisräume in der Rheinallee 165 in Düsseldorf Oberkassel ein. Es handelt sich um eine nichtöffentliche Veranstaltung mit 50 geladenen Gästen. Die Expertin für Leistungskraft und Leadership wird ihre Gäste in einem künstlerisch unterstützten Vortrag durch die „Phasen der Veränderung“ ihrer Klienten mitnehmen. Sterne-Koch Volker Drkosch begleitet die Eröffnung mit passend angerichteten feinen Speisen und Getränken, musikalisch untermalt wird der frühe Nachmittag vom Pianisten Bastian Kopp, beides bekannte Düsseldorfer Persönlichkeiten.

Die Selbstbalance als Erfolgsfaktor

„Gegen den Alltagsstress sollte man gegensteuern“
Erfolgsfaktor Selbstbalance
Veröffentlichung im Bundesverband Materialwirtschaft (BME) am 28. Januar 2016

Die BME-Region Düsseldorf / Mittlerer Niederrhein hat jüngst in Neuss mit einem Softskill-Thema ihren Jahresauftakt gefeiert. Gut 50 Teilnehmer verfolgten am 12. Januar 2016 den Vortrag „Selbstbalance als Erfolgsfaktor“ von Proficoach Brigitta C. Kemner, welche in Wohlbefinden, Energie und innerer Stärke die zentrale Basis für jeden langfristigen Erfolg und Leistungskraft sieht. „Letztendlich wollen wir erfüllt leben, anstatt nur zu funktionieren. Und doch ist das nicht einfach, denn die Gesellschaft zeigt uns diesen Weg nicht“, sagte die Expertin im Neusser Swissotel. Der Mensch sei selbst darauf angewiesen, sich diesen Weg zu bahnen. „Wenn wir durch den Alltagsstress stolpern, täglich mit hohen Erwartungen konfrontiert sind und Verantwortung tragen, brauchen wir eine aktive, reflektierte Gegensteuerung, die uns dabei hilft, selbst nicht » WEITERLESEN

Führung beginnt bei Selbstführung

„Ein gesundes Unternehmen braucht Selbstführung der Führungskräfte“
Selbstführung als Voraussetzung für Personalführung
Veröffentlichung im Agitano Mittelstand Wirtschaftsforum am 22. Juni 2015

In meiner täglichen Arbeit mit Menschen in führenden Positionen geht es oft darum, ein gesundes Unternehmen zu entwickeln. Dabei richte ich mein Coaching auf die „menschlichen“ Faktoren – ich nenne das „die Energie in Unternehmen“. In meinen Augen ist die Energie in Menschen und zwischen Menschen letztendlich wichtiger als das Produkt, was hergestellt oder verkauft werden soll. Der Mensch ist das Herzstück! Deshalb setze ich zunächst bei den Menschen an, die den Herzschlag vorgeben: den führenden Personen selbst. Der Beitrag vermittelt die sieben Regeln der Selbstführung, die bei Umsetzung und Beherzigung die gesunde Basis dafür bilden, eine gute Führungskraft zu sein – denn die Qualität Ihrer Beziehung zu sich selbst und Ihr eigener Bewusstseinszustand sind der Schlüssel zu Ihren Handlungen im Außen » WEITERLESEN

Der Wunsch nach Veränderung

„Von Menschen, die sich verändern wollen“
Zeit für Veränderung
Veröffentlichung in der WAZ der Westen vom 18. April 2012

Das klingt nach harter Arbeit: „Drei, vier Kilo Gewicht verlieren“, den „Rücken stärken“, „30 Minuten Joggen am Stück“, sich „Schwächen eingestehen“ und neue „Potenziale entdecken“: Das sind die Ziele von Tanja Roos und Matthias Zimmermann für die nächsten sechs Wochen. Begleitet auf ihrem Weg der Veränderung werden die zwei von der Mentaltrainerin Brigitta Kemner und von der WAZ, die über das Projekt berichtet. Die Ausgangslage: Neulich, in einem Film von ihrem Skiurlaub, ist Tanja Roos ihre „schlechte Körperhaltung aufgefallen. „Daran muss ich dringend arbeiten“, sagt die Halternerin. Auch, dass sie mangels Zeit und Zielen zuletzt zunehmend an Fitness eingebüßt hat, stört die Mutter zweier Kinder » WEITERLESEN

Steigern Sie Ihre Unternehmensfitness

„Wie Sie Ihre körperliche und mentale Leistungskraft als unschlagbaren Erfolgsfaktor entwickeln“
Unternehmensfitness
Kolumne im Agitano Mittelstand Wirtschaftsforum ab dem 01. September 2011

Ab 01. September 2011 werden wir Sie jeden Donnerstag „FIT“ machen, körperlich wie auch mental. Die Fitnessexpertin und Motivationstrainerin Brigitta Kemner startet ab dieser Woche im Mittelstand Wirtschaftsforum Ihre neue Kolumne mit dem Titel „Steigern Sie Ihre Unternehmensfitness – Wie Sie Ihre körperliche und mentale Leistungskraft als unschlagbaren Erfolgsfaktor entwickeln“. Brigitta Kemner möchte Sie für dieses Thema sensibilisieren, eine nachhaltige Motivation auf Ihrer Seite schaffen und Ihnen einen Leitfaden für Veränderung mit konkreten Tipps für die alltägliche Umsetzung mitgeben. Wir freuen uns ganz besonders, Ihnen diese Expertin in den kommenden Wochen mit einem absolut aktuellen Thema präsentieren zu dürfen und wünschen Ihnen, dass Sie viel für Ihren beruflichen und persönlichen Alltag mitnehmen …

» Verbessern Sie Ihre Energiebilanz
Wie Sie Ihre Energie nutzen, macht den Unterschied zwischen einem gelungenen und einem vergeudeten Leben aus. Wir teilen unsere Energie danach ein, wie wir Emotionen, Intelligenz, Körperbewusstsein und Kreativität zum Ausdruck bringen. Energie bezieht sich immer auf etwas Ganzes, auf körperliche und seelische Aspekte. Damit Sie einen Eindruck » WEITERLESEN

» Entlarven Sie menschliche Krafträuber
Entlarven Sie Krafträuber in Bezug auf Menschen: Oberflächlichkeit, Starrheit, Ärger, Manipulation, Eifersucht, Trennung, Tod, Einengung, festgefahrene Meinungen, Machtgehabe und Unehrlichkeit entladen Ihre Batterie. Sorgen Sie dafür, dass Sie verlorenen Strom wieder auffüllen. Was bedeutet das? Grenzen Sie sich von » WEITERLESEN

» Vermeiden Sie den Totalschaden Ihres Lebensautos
Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, ob Sie vielleicht unter Burnout leiden oder wie Sie sich davor schützen können? Die einzige Möglichkeit, wie Sie sich vor Burnout schützen können, ist Prävention. Wenn das Feuer Sie trifft, kann Sie das Jahre an Gesundheit, Glück und Leistungskraft kosten. Doch auch, wenn Sie unter Burnout leiden, ist das kein » WEITERLESEN

» Wie ist es eigentlich um Ihre Balance bestellt
Eng mit dem Thema Burnout ist auch der Begriff Work Life Balance verbunden. Doch was ist Work Life Balance eigentlich für Sie genau? Es macht Sinn, eine ganz eigene Definition zu entwickeln. Viele Menschen verstehen darunter: Den Beruf mit sich und dem Leben in Einklang zu bringen. Für mich bedeutet es: In der eigenen Mitte zu sein » WEITERLESEN